Aus der Praxis für die Praxis


Die Software SAMS-ON ist seit fast zwei Jahrzehnten am Markt und entstand aus der Idee eines Schulprojektes. Aus der Idee wuchs ein Unternehmen, das zu den Pionieren der digitalen Essensverwaltung und -bestellung zählt. Essensmarken
adé. 





Am Puls der Zeit


Das Kundenfeedback ist unser Quell der Inspiration. Wir passen SAMS-ON fortlaufend an.  Schließlich sind es die Kleinigkeiten, die die Verwaltung des Essens zum Kinderspiel machen. Nehmen Sie mit unserem Support Kontakt auf
und teilen Ihre Entwicklungsideen mit uns.





Stabiler und sicherer Zugriff von überall


Unsere Server werden im Rechenzentrum der akquinet business service GmbH gehostet. Die 
akquinet Rechenzentren erfüllen im Verbund die Standards TÜViT TSI 4.1 und EN50600 und sind ausgezeichnet als klimaschonendes Rechenzentrum mit dem „Blauen Engel“ vom Umweltbundesamt.





Gesetzeskonform zur Kassensicherungsverordnung


Sie gilt mittlerweile verbindlich und umfasst alle Registrierkassen – auch die digitalen. Die Rede ist von der Kassensicherungsverordnung. Sie umfasst die Bonpflicht und Anforderung der Technischen Sicherheitseinrichtung. SAMS-ON löst
alles in der Cloud mit der einzigen zertifizierten Cloud-TSE von fiskaly und mit digitalen Bons.



Neben den vielen Funktionen hat SAMS-ON einen weiteren Vorteil: Es ist ein Abrechnungssystem, das zentral auf einem Server verwaltet wird. Dadurch können sowohl die Nutzer des Systems als auch die Administratoren
von jedem Computer mit Internet vollumfänglich auf das System zugreifen. Es ist keine Installation auf dem Computer notwendig.
Bei SAMS-ON merkt man, dass die Software aus der Praxis kommt. Auf Anregung
unserer Kunden passen wir unsere Anwendung ständig an. Denn am Ende sind es die Kleinigkeiten, die die Verwaltung des Essens zum Kinderspiel machen.
Unsere Server werden im Rechenzentrum in Hamburg-Alsterdorf
verwaltet und sind mehrfach ausfallgeschützt. Durch ständige Backups sind ihre Daten daher auf der sicheren Seite. Die Anmeldung im System erfolgt selbstverständlich passwortgeschützt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung.
Funktionen für Caterer und Verwaltung

Den größten Teil der Verwaltungsarbeit erledigt SAMS-ON von selbst. Natürlich kommt auch SAMS-ON aber nicht ganz ohne Arbeit aus. Durch das Rechtesystem von SAMS-ON kann die Arbeit effizient verteilt werden. So erhält jeder Mitarbeiter genau den Zugriff
auf das System, den er benötigt. Der Caterer z.B. nur auf den Bereich “Speiseplan” und die Kasse nur auf den Bereich “Guthaben” und “Datenbank”. Die Berechtigungen kann man als Administrator einfach über die Oberfläche von SAMS-ON
bearbeiten. Der Caterer kann mit seinem Zugang die Speisepläne eingeben und behält so den Überblick über die bestellten Essen sowie die am Kiosk gebuchten Artikel. Wird SAMS-ON an mehreren Einrichtungen des Cateres genutzt, so kann
er ganz einfach die Speisepläne in den einzelnen Systemen synchronisieren. Das spart Zeit! An der Ausgabe wird der Ausweis gescannt und die Bestellung wird abgerufen. Der Verwaltung wird durch verschiedene Auswertungen die Abrechnung
vereinfacht. So lassen sich z.B. die Beliebheit bestimmter Essen, der Umsatz und auch die Summe der gewährten Zuschüsse für einen beliebigen Zeitraum auswerten. Auch die Nutzerverwaltung kann direkt über die Online-Oberfläche erfolgen.
So können Ab- und Anmeldungen sowie verlorene Ausweise oder vergessene PINs unkompliziert abgewickelt werden.

Funktionen für den Nutzer

Jeder Nutzer meldet sich einmalig für das Abrechnungssystem an. Das Guthaben der Karte kann per Überweisung aufgeladen werden. Alternativ kann auch eine Abrechnung auf Kreditbasis eingerichtet werden. Mit seinem Online-Zugang kann der Nutzer sein Essen
vorbestellen. Das Essen wird direkt bei der Bestellung im Voraus bezahlt. Die Fristen für Bestellungen und Stornierungen können durch die Verwaltung individuell vorgegeben werden. Für den Nutzer ist dabei jederzeit nachvollziehbar,
wofür das Guthaben ausgegeben wurde. Wenn er rabattberechtigt ist, ist für ihn auch genau einsehbar, wie sich Eigenanteil und Zuschuss aufteilen. Zur Ausgabe bringt der Nutzer einfach seinen Ausweis mit. Hier kann er dann z.B. auch
Snacks direkt mit dem Kartenguthaben bezahlen.

Wie für Sie gemacht

Die Funktionen von SAMS-ON sind nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Das heißt, gegen einen geringen Aufpreis (siehe Preise) können Sie einzelne oder mehrere Erweiterungen für Ihr System hinzubuchen — sowohl bei Vertragsbeginn als auch zu jedem beliebigen
späteren Zeitpunkt. Mehr finden Sie unter dem Link Erweiterungen. Ist Ihre Wunschfunktion noch nicht in SAMS-ON enthalten? Treten Sie mit uns in Kontakt und schildern Sie uns Ihr Anliegen. Sicherlich können wir Ihnen SAMS-ON kostengünstig
“nachrüsten”!

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar